• Kostenloser Versand ab €50,-
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenfreier Rückversand

4.9588 Bewertungen

⚡ 3 GRATIS SQUASHBÄLLE - ab €50,- ⚡

⚡ 3 GRATIS SQUASHBÄLLE - ab €50,- ⚡

    01 / Sep / 2020

    Mit diesen 3 Tipps wirst Du in kürzester Zeit ein besserer Squashspieler

    Mit diesen 3 Tipps wirst Du in kürzester Zeit ein besserer Squashspieler
    Blog

    Jetzt, da wir endlich wieder Squash spielen können und Du bereits darüber nachdenkst, im September wieder Liga und Turniere zu spielen, steht "ein besserer Squashspieler zu werden" möglicherweise ganz oben auf deiner Liste. In diesem Fall können diese 3 Tipps dir helfen, dein Squashspiel auf ein höheres Niveau zu bringen. Die folgenden Elemente sind entscheidend, wenn Du auf dem Squash-Court schnelle Fortschritte erzielen möchtest. Es ist daher wichtig, diese 3 Einheiten zu deiner Trainingsroutine hinzuzufügen.

    1. Soloübungen

    Die meisten Squashspieler verbringen ihre Zeit auf dem Squash-Court hauptsächlich mit Spielen und versuchen, auf diese Weise Fortschritte zu erzielen. Dies ist natürlich ein wichtiger Teil des Squash, aber diejenigen, die schnell besser werden wollen, müssen auch ein Solotraining absolvieren. Dies ist in den heutigen Tagen sicherlich nicht so einfach. Die meisten Squashspieler sind glücklich, wenn sie es schaffen, ein- oder zweimal pro Woche mit ihrem Squash-Kumpel zu spielen. Profis hingegen können sich voll und ganz auf alle Elemente des Sports fokussieren und sind daher so gut. Eines der wichtigsten Sachen, auf die Du dich in deiner Trainingszeit konzentrieren solltest, sind Soloübungen. Obwohl die meisten Amateurspieler zeitlich begrenzt sind, ist es umso wichtiger, diese Zeit so effizient wie möglich zu verwenden, um das Beste aus sich herauszuholen. Wenn Du nur 15 bis 20 Minuten deiner wöchentlichen Spiele oder Trainingseinheiten verwendest, um einen Ball zu schlagen und deine Technik zu üben, wird dies einen großen Unterschied für dein Spiel bedeuten.

    Solotraining ist daher der ideale Weg, um einen bestimmten Schlag oder eine spezielle Technik schnell zu meistern. Darüber hinaus besteht der große Vorteil des Solotrainings darin, dass Du nicht von anderen Personen abhängig bist und es problemlos in deinem vollen Terminkalender planen kannst, wenn Du eine Stunde Freizeit hast. Darüber hinaus kommen Soloübungen Spielern aller Spielstärken zugute.

    2. Squash gegen Spieler jedes Spielniveaus

    Bei Solo-Übungen oder beim Training mit einem Trainer geht es beim Squash letztendlich darum, Spiele zu gewinnen. Wenn Du dich als Spieler verbessern möchtest, musst Du regelmäßig Übungsspiele spielen. Was viele Squashspieler oft nicht berücksichtigen, ist wie wichtig es ist, gegen so viele verschiedene Gegner wie möglich zu spielen. Du hast oft einen festen Squash-Kumpel, mit dem Du jede Woche spielst, aber wenn Du während eines Turniers plötzlich gegen jemand anderen antreten musst, kann das plötzlich sehr enttäuschend sein, weil Du dich nur an den Spielstil und die Taktik deines regulären Gegners gewöhnt hast. Du hast nicht gelernt, das Spiel jedes Gegners zu lesen und deine Taktik entsprechend anzupassen.

    Um sich auf dem Squash-Court schnell zu verbessern, musst Du gegen drei Arten von Gegnern üben. Erstens Spieler, die etwas schwächer sind als Du. Dies hat den Vorteil, dass Du mehr Zeit hast, um die Schlage und neuen Techniken aus deinen Trainingseinheiten zu üben und anzuwenden, da Du nicht unter Druck stehst. Gelegentlich musst Du auch gegen Squashspieler spielen, die stärker sind als Du. Suche nach Spielern, die nur eine Stufe über dir liegen, und versuche, dich nicht am Unerreichbaren zu messen. Wenn Du gegen jemanden spielst, der etwas besser ist als Du selbst, wirst Du feststellen, ob Du Fortschritte gemacht hast. Verwende diese Spiele, um zu bewerten, wie Du dich entwickelst. Behalte im Auge, wie viele Punkte Du gewinnen kannst, ob Du das Spiel mehr und mehr kontrollierst oder einfach die Spiele zeitlich beherrscht. Du wirst schnell bemerken, ob Du deinen Gegner etwas länger auf dem Squash-Court halten kannst. Schließlich musst Du regelmäßig ein Match gegen Squashspieler spielen, die den gleichen Level haben. Dies ist nicht nur wichtig, um scharf und konzentriert zu bleiben, sondern auch, um in Form zu bleiben. Gehe diese Spiele mit einem Wettbewerbsgeist an, aber achte auf deine Schläge und Technik. Dies ist weitaus wichtiger, um Fortschritte zu erzielen, als um jeden Preis zu gewinnen.

    3. Arbeiten Du an deiner Fitness

    Jeder, der jemals Squash auf irgendeinem Niveau gespielt hat, weiß, wie körperlich anstrengend diese Sportart ist. Jüngste Untersuchungen haben gezeigt, dass Squash der härteste Schlägersport der Welt ist und es daher nicht überflüssig ist, noch einmal zu betonen, wie wichtig es ist, an deiner Fitness zu arbeiten.

    Um ein besserer Squashspieler zu werden, ist es genauso wichtig fitter zu werden, wie deine Schläge und Technik zu verbessern. Für fortgeschrittene Spieler, die vielleicht 10 bis 15 Jahre lang gespielt haben, wird es etwas schwieriger sein, viele körperliche Gewinne zu erzielen, aber für Anfänger und Freizeitspieler wird die Verbesserung deiner Fitness einen riesigen Unterschied ausmachen. Wenn Du in Technik und Taktik hinter deinem Gegner zurückbleiben, kann deine Ausdauer entscheidend sein, um zu gewinnen. Versuche daher, ein wöchentliches Training von 30 Minuten zu planen, oder ziehe deine Laufschuhe an, wenn Du Freizeit hast. Gehe nach draußen und wechsle das normale Tempo mit kurzen Sprints ab und finde eine Treppe auf deinem Weg zum hinauf- und herablaufen. Im Blog Top 3 Training für Squash außerhalb der Saison erklären wir, wie Du das Laufen unterhaltsamer machen und deine Fitness steigern kannst, indem Du in kürzester Zeit Treppen steigst. Die verschiedenen Übungen machen dich in kürzester Zeit fitter und stärker. Du wirst dieses Ergebnis sofort auf dem Squash-Court bemerken.

    Im nächsten Blog werden wir unsere Lieblings-Soloübungen auflisten. Strukturierte Übungen für Spieler jedes Spielniveaus werden einer genaueren Betrachtung unterzogen. Also schon mal vormerken!

     

    Weitere interessante Angebote für dich:
    Wie Mit Einer Niederlage Umzugehen
    So verbesserst Du deine Schlägerbeherrschung

     

    Zuletzt angesehen

    Die neuesten Nachrichten aus unserem Blog

    • So verbesserst Du deine Schlägerbeherrschung
      05 / Sep / 2020

      01 / Sep / 2020

      So verbesserst Du deine Schlägerbeherrschung

    • Mit diesen 3 Tipps wirst Du in kürzester Zeit ein besserer Squashspieler
      01 / Sep / 2020

      01 / Sep / 2020

      Mit diesen 3 Tipps wirst Du in kürzester Zeit ein besserer Squashspieler

    • Review zum Tecnifibre Carboflex 125
      09 / Aug / 2020

      01 / Sep / 2020

      Review zum Tecnifibre Carboflex 125

    • Squash, wenn das Quecksilber über 30 Grad steigt
      09 / Aug / 2020

      01 / Sep / 2020

      Squash, wenn das Quecksilber über 30 Grad steigt

    • Review zum Tecnifibre Carboflex 125 S
      05 / Aug / 2020

      01 / Sep / 2020

      Review zum Tecnifibre Carboflex 125 S

    • Das A und O des Aufwärmens beim Squash
      15 / Jul / 2020

      01 / Sep / 2020

      Das A und O des Aufwärmens beim Squash

    • Wie man ein gutes Squash-Training plant
      08 / Jul / 2020

      01 / Sep / 2020

      Wie man ein gutes Squash-Training plant

    • Squash der beste Sport, um gesund zu bleiben
      30 / Jun / 2020

      01 / Sep / 2020

      Squash der beste Sport, um gesund zu bleiben

    • Wie mit einer Niederlage umzugehen
      17 / Mar / 2020

      01 / Sep / 2020

      Wie mit einer Niederlage umzugehen

    • Squash-Tipps: So verbesserst Du deinen Boast Shot
      21 / Feb / 2020

      01 / Sep / 2020

      Squash-Tipps: So verbesserst Du deinen Boast Shot

    Anmelden

    Passwort vergessen?

    • Alle Ihre Bestellungen und Rücksendungen an einem Ort
    • Der Bestellvorgang ist noch schneller
    • Ihr Einkaufswagen wird immer und überall gespeichert
    Squashpoint 4.95 / 5 - 88 Bewertungen @ Trusted Shops