• Kostenloser Versand ab €50,-
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenfreier Rückversand

4.9588 Bewertungen

⚡ 3 GRATIS SQUASHBÄLLE - ab €50,- ⚡

⚡ 3 GRATIS SQUASHBÄLLE - ab €50,- ⚡

    Squashschuhe

    28 Produkte


    Squashschuhe Kaufen

    Squashschuhe sollten die nötige Stabilität bieten, um sicher und ohne Verletzungen Squash zu spielen und gleichzeitig maximale Flexibilität und Freiheit bieten, um in ein dynamisches und agiles Spiel zu glänzen. Aus diesem Grund bieten wir bei Squashpoint nur Squashschuhe der besten Marken im Hallensport an.

    Squashschuhe, wie Schläger und Ball, gehören zu den wichtigsten Teilen deiner Squashausrüstung. In Squashzentren musst Du Hallenschuhe tragen, deren Sohlen auf dem hellen Boden nicht abreiben. Darüber hinaus bieten gute Squashschuhe Deinen Füßen optimalen Schutz und Halt zu dem Zeitpunkt, an dem sie auf die Probe gestellt werden. Squash ist eine Sportart mit vielen explosiven und oft unerwarteten Bewegungen in jeglicher Richtung. Wenn Du nicht schnell einen Sprint machst, dann braucht es einen großen Schritt, wobei Deine Füße eine Verlagerung des Schwerpunkts Deines Körpers gut abfedern müssen. Mit der richtigen Unterstützung eines Squashschuhs kannst Du Verletzungen vorbeugen. Die meisten Squashschuhe sind mit einem guten Fußbett und einem verstärkten Absatz ausgestattet, was für einen besseren Halt sorgt.

    Außerdem müssen Squashschuhe gut passen und atmungsaktiv sein. Die meisten Squashschuhe werden daher mit sogenannten Mesh-Panels hergestellt. Dieser gazeartige Stoff sorgt für eine ausreichende Luftzirkulation, die den Fuß trocken hält und Hautreizungen und Blasen verhindert.

    Die von Squashpoint angebotenen Squashschuhe sind mit den neuesten Technologien ausgestattet, die für eine bessere Leistung sorgen.

    Wie wähle ich die richtige Schuhgröße?

    Die Wahl des richtigen Squash-Schuhs ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene wichtig. Die Wahl der richtigen Schuhgröße spielt auch eine wichtige Rolle, wenn es um die optimale Unterstützung und den Schutz Deines Fußes geht. Nichts ist so nervig wie ein zu kleiner oder zu großer Schuh.

    Der genaueste und einfachste Weg, um Deine Schuhgröße zu bestimmen, besteht darin, nur die Anzahl der Zentimeter zu betrachten, die Dein Fuß lang ist. Fast alle großen Marken bezeichnen jetzt die Schuhgröße in Zentimetern. Der erste Ratschlag, den wir geben, ist die Anzahl der Zentimeter im aktuellen Squashschuh oder eines anderen Sportschuhs zu ermitteln. Wenn Du das Maß da nicht finden kannst, empfehlen wir, Deine Füße zu messen und Deine Schuhgröße anhand der Anzahl der Zentimeter zu bestimmen.

    Wie messe ich meinen Fuß genau?

    Nimm Stift und ein Blatt Papier und stelle Dich mit der Ferse an der Wand hin. Ziehe eine Linie am Ende des linken und rechten Fußes. Am besten ist es, jemanden zu bitten Dir dabei zu helfen, da du mit deinem vollständigen Fuß auf dem Papier stehen musst. Dann misst Du beide Längen mit einem Lineal oder Maßband. Schließlich addierst Du 1 cm zur Anzahl der Zentimeter Deines größten Fußes, um Deine Schuhgröße zu bestimmen. Es ist wichtig, genau zu messen. Auf der Website von Squashpoint siehst Du bei der Auswahl der Schuhgröße immer die Schuhgröße in Zentimetern.

    Wenn Du es gewohnt bist, eine Schuhgrößentabelle zu verwenden, solltest Du berücksichtigen, dass die Abmessungen für verschiedene Marken unterschiedlich sein können. Außerdem solltest Du beachten, dass Deine Füße am Ende des Tages etwas größer sind als am Morgen. Am Abend ist daher die beste Zeit zum Messen. Ein Tipp, den Asicsgibt, ist, Deine Füße sofort nach einem Squashspiel zu messen. Füße sind in der Regel nicht genau gleich. Daher gehst Du von größten Fuß aus, wenn du die richtige Schuhgröße wählst.

    Wann sollte ich meine Squashschuhe ersetzen?

    Dies ist eine Frage, die regelmäßig gestellt wird. Und das ist nicht verwunderlich, denn wenn Deine Squashschuhe viel getragen wurden, bieten sie keinen optimalen Halt und Schutz für Deine Füße und Du hast ein höheres Verletzungsrisiko. Regelmäßige Rücken- und Hüftbeschwerden sowie Schmerzen im Fuß- und Kniegelenk können durch den Kauf eines neuen Squashschuhs leicht behoben werden. Aufgrund der intensiven Nutzung nimmt die Dämpfung ab, so dass die Stöße weniger gut absorbiert werden.

    Wenn Deine Squashschuhe neu aus dem Schuhkarton kommen, bieten sie maximale Unterstützung und Schutz, aber nach einer Weile wird das natürlich weniger und zu einer bestimmten Zeit müssen Deine Schuhe ersetzt werden. Wie schnell das passiert, hängt davon ab, wie oft Du spielst, wie viel Körpergewicht Du hast und wie Deine Füße geformt sind. Jemand, der 3-mal in der Woche Squash spielt, verbraucht seine Schuhe natürlich schneller als jemand, der nur einmal pro Woche spielt. Eine praktische Faustregel ist, dass Du einmal im Jahr neue Squashschuhe kaufen solltest, wenn Du einmal pro Woche Squash spielst. Dies bedeutet, dass Du zwei Paar Schuhe benötigst, wenn Du zweimal pro Woche spielst. Aber Vorsicht: Je öfter Du pro Woche auf denselben Schuhen spielst, desto eher müssen sie ersetzt werden. Dies bedeutet, dass es besser ist 2 Paar Schuhe zur gleichen Zeit für 1 Jahr zu kaufen, anstatt Deine Schuhe alle 6 Monate zu ersetzen. Ein Schuh braucht 48 Stunden, um sich vollständig zu erholen. Wenn Du viel trainierst oder Wettkämpfe spielst, ist ein zweites Paar Schuhe kein Luxus. Wenn du zum ersten Mal neue Squashschuhe anziehst und denkst: "Was für ein Unterschied", warst du schon zu spät.

    Wenn Du an der Schuhgröße zweifelst oder es schwer ist zu wählen, denke daran, dass Du kein Risiko eingehst, da Du bei Squashpoint kostenlos Retournieren kannst. Der Kaufbetrag wird sofort erstattet.

    Anmelden

    Passwort vergessen?

    • Alle Ihre Bestellungen und Rücksendungen an einem Ort
    • Der Bestellvorgang ist noch schneller
    • Ihr Einkaufswagen wird immer und überall gespeichert

    vergleichen0

    Squashpoint 4.95 / 5 - 88 Bewertungen @ Trusted Shops