• Kostenloser Versand ab €50,-
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenfreier Rückversand

4.96133 Bewertungen

⚡ 10% Rabatt mit dem Code: SQUASHPOINT10 ⚡

⚡ 10% Rabatt: SQUASHPOINT10 ⚡

    20 / Nov / 2020

    So findest Du den richtigen Squashschläger: unsere Schläger Kaufberatung

    So findest Du den richtigen Squashschläger: unsere Schläger Kaufberatung
    Blog

    Die Wahl des richtigen Squashschlägers kann manchmal schwierig sein. Aufgrund der großen Auswahl und der vielen Unterschiede sieht man manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Aber sobald Du weißt, worauf Du achten musst, wird die Auswahl viel einfacher. In diesem Video erkläre ich daher Schritt für Schritt, wie Du den Schläger findest, der deinem Spielniveau und deinem Spielstil entspricht. Die 3 wichtigsten Eigenschaften, auf denen Du achten solltest, sind die Form des Schlägerblatts, das Gewicht und der Gleichgewichtspunkt.

     

    1. Die Form des Schlägerblatts

    Offener Hals (tropfenförmig) und Geschlossener Hals (klassisch oder traditionell)

    Bei einem tropfenförmigen Blatt erstrecken sich die Saiten bis zum Schaft, wodurch sich das Saitenbett mehr bewegen kann. Dies bietet zusätzliche Schlagkraft und auch den Sweetspot, in diesem Bereich kannst Du den Ball gut kontrollieren, ist größer. Diese Rahmen sind daher nachsichtiger.

    Schläger mit einer großen Öffnung in der Mitte haben kürzere Saiten und ein kompakteres Schlägerblatt. Du hast also mehr Kontrolle über deine Annahmen. Der Sweetspot ist kleiner und man muss den Ball immer gut treffen, um ihn gut zu platzieren. Schläger dieser Art sind daher für fortgeschrittene Spieler sehr gut geeignet.

    2. Das Gewicht

    Ich kann jedem empfehlen, einen Schläger aus 100% Graphit zu wählen. Das Gewicht dieser Schläger liegt zwischen 110 und 150 Gramm, wobei dies nur das Gewicht des Rahmens ist. Beachte, dass das auf dem Rahmen angegebene Gewicht fast immer nur das Gewicht des Rahmens ist. Das Gesamtgewicht des Schlägers mit Griff, Saiten und so weiter, ist daher etwas höher.

    Ein leichter Schläger ist wendiger und daher ideal für einen offensiven Spielstil. Du kannst schneller reagieren und den Ball aggressiv spielen.

    Die etwas schwereren Rahmen eignen sich eher für Spieler mit einem traditionellen Spielstil mit einem langsameren Ausschwung.

    3. Balance

    Die Balance gibt an, wie sich das Gewicht auf den Schläger verteilt. Es gibt 3 Typen von Schlägern: grifflastig, ausgeglichen und kopflastig. Bei grifflastigen Schlägern befindet sich das meiste Gewicht im nahe dem Schafft und dies macht es sehr einfach, den Schläger zu manövrieren. Das schnelle Vollieren des Balls ist einfach und es können auch Flick-Shots, das sind schnelle Schläge aus dem Handgelenk um die Richtung des Balls zu verändern, leicht ausgeführt werden. Ein Nachteil ist, dass diese Schläger etwas schwerer zu kontrollieren sind.

    Mit einem kopflastigen Schläger (auch head heavy genannt) überträgst Du während des Ausschwungs mehr Kraft auf den Ball, dies macht es leichter, hart zu schlagen. Du spürst auch die Oberseite des Schlägers besser und kannst deine Schläge besser kontrollieren.

    Wenn Du Fragen zur Auswahl eines Squashschlägers hast, dann wende dich gerne jederzeit an uns. Ich wünsche dir viel Spaß beim Squash.

     

    Weitere interessante Angebote für dich:
    Wie wähle ich den richtigen Squashball?
    Dies solltest Du wissen über die Bespanning deines Schlägers
    3 wertvolle Tipps für neue Squashspieler

     

     

    Zuletzt angesehen

    Die neuesten Nachrichten aus unserem Blog

    • Review zum Wilson Hyper Hammer 120
      17 / Dec / 2020

      20 / Nov / 2020

      Review zum Wilson Hyper Hammer 120

    • So findest Du den richtigen Squashschläger: unsere Schläger Kaufberatung
      20 / Nov / 2020

      20 / Nov / 2020

      So findest Du den richtigen Squashschläger: unsere Schläger Kaufberatung

    • Squash der beste Sport, um gesund zu bleiben
      18 / Oct / 2020

      20 / Nov / 2020

      Squash der beste Sport, um gesund zu bleiben

    • So verbesserst Du deine Schlägerbeherrschung
      05 / Sep / 2020

      20 / Nov / 2020

      So verbesserst Du deine Schlägerbeherrschung

    • Mit diesen 3 Tipps wirst Du in kürzester Zeit ein besserer Squashspieler
      01 / Sep / 2020

      20 / Nov / 2020

      Mit diesen 3 Tipps wirst Du in kürzester Zeit ein besserer Squashspieler

    • Review zum Tecnifibre Carboflex 125
      09 / Aug / 2020

      20 / Nov / 2020

      Review zum Tecnifibre Carboflex 125

    • Squash, wenn das Quecksilber über 30 Grad steigt
      09 / Aug / 2020

      20 / Nov / 2020

      Squash, wenn das Quecksilber über 30 Grad steigt

    • Review zum Tecnifibre Carboflex 125 S
      05 / Aug / 2020

      20 / Nov / 2020

      Review zum Tecnifibre Carboflex 125 S

    • Das A und O des Aufwärmens beim Squash
      15 / Jul / 2020

      20 / Nov / 2020

      Das A und O des Aufwärmens beim Squash

    • Wie man ein gutes Squash-Training plant
      08 / Jul / 2020

      20 / Nov / 2020

      Wie man ein gutes Squash-Training plant

    Anmelden

    Passwort vergessen?

    • Alle Ihre Bestellungen und Rücksendungen an einem Ort
    • Der Bestellvorgang ist noch schneller
    • Ihr Einkaufswagen wird immer und überall gespeichert
    Squashpoint 4.96 / 5 - 133 Bewertungen @ Trusted Shops